Leasing mit Mehrwert

Leasing ist nicht gleich Leasing: Für langfristigen Markterfolg sind innovative Finanzierungskonzepte gefragt. Darum haben wir eine Reihe von wegweisenden Angeboten entwickelt, die weit über den klassischen Leasing-Vertrag hinausgehen und unsere führende Marktposition unterstreichen.

 

Wir haben uns darauf spezialisiert, unsere Fachhändler nicht nur bei Standard-Geschäften zu unterstützen, sondern bieten ihnen zudem optimale Lösungen für individuelle Kundenwünsche. Dadurch stärken wir unsere Partnerschaften und binden unsere Fachhändler dauerhaft an unser Unternehmen. Gleichzeitig gewährleisten wir damit auch die Zufriedenheit unserer gemeinsamen Kunden. Denn als langfristiger Partner möchten wir beiden mehr als nur Kostenvorteile bieten. Durch kompetente Beratung, schnelle unkomplizierte Abwicklung und online gestützte Betreuung machen wir das Handling für Leasing-Finanzierungen denkbar einfach – so dass sich unsere Fachhändler und Kunden auf ihre eigentliche Arbeit konzentrieren können.

Auch international passen wir unsere Finanzierungsangebote optimal an. Jedes Land hat spezifische Marktgegebenheiten und ein eigenes regulatorisches Umfeld. Diese rechtlichen Gegebenheiten führen dazu, dass beispielsweise in einigen Ländern vorwiegend oder sogar ausschließlich Mietkonstrukte angeboten werden. Der klassische Leasing-Vertrag spielt hier keine bzw. nur eine geringe Rolle. Außerdem sind die Kundenbedürfnisse von Land zu Land unterschiedlich: Zwischen den einzelnen westeuropäischen Ländern der Europäischen Union – und noch mehr bei den neuen, osteuropäischen Mitgliedsländern – bestehen wesentliche, gewachsene Unterschiede in der Struktur der Marktnachfrage. Daran passen wir unsere Angebote an und machen so unser rasches europaweites Wachstum erst möglich.

 

Wesentlich für unseren Erfolg in allen Ländern ist die schnelle und einfache Abwicklung von Leasing- und Mietgeschäften über das GRENKE Online-Portal. Dieses Portal wurde speziell für unsere Fachhandelspartner entwickelt. Damit haben sie die Möglichkeit, Angebote für ihre Kunden einfach und schnell zu kalkulieren. Anfragen können so direkt online übermittelt werden und die anschließende Stellungnahme erhalten die Partner bereits innerhalb weniger Minuten. Daraufhin können sie die Verträge ihrer Kunden direkt ausdrucken und unterzeichnen lassen. Auf diese Weise verläuft die gesamte Abwicklung einer Finanzierungsanfrage für den Partner rasch und unkompliziert. Auch unseren Kunden stellen wir ein intelligentes Tool zur Verfügung: Mit dem Kunden-Portal können sie ihr gesamtes Vertragsmanagement einfach und sicher erledigen. Sie haben jederzeit Einblick in ihre hinterlegten Daten und Verträge und können ihre Daten bei Bedarf auch selbst ändern.

 

Seit 2004 wendet GRENKE sich direkt an die Kunden: Damals startete unser Direktvertrieb. Sein Ziel ist es, Mittelstandskunden bei ihren Projekten kompetent zu begleiten. Durch persönliche Betreuung werden dabei maßgeschneiderte Finanzierungskonzepte erarbeitet, die genau auf die Bedürfnisse der Kunden abgestimmt sind. Denn bei kleinen und mittleren Unternehmen gleicht keines dem anderen. Daher führen Schubladenlösungen meist nicht weiter, sondern es bedarf individueller Betreuung und passgenau zugeschnittener Leasing- und Servicekonzepte. An allen deutschen Standorten – und an immer mehr europäischen – ist dafür ein Account Manager vor Ort verfügbar. Dieser arbeitet mit unseren Partnern im Fachhandel Hand in Hand, damit die technische Lösung und das Finanzierungskonzept sich optimal ergänzen.

 

Zudem haben wir unser Angebot im Rahmen des Direktgeschäfts durch unsere Dispo-Rahmenvereinbarung ergänzt. Damit sichern sich die Kunden bei der IT-Beschaffung beste Konditionen bei gleichzeitig höchstmöglichem Planungsspielraum. Gemeinsam mit ihrem Account Manager legen sie ein Jahresbudget für ihre geplanten Investitionen fest – und profitieren Einzelvertrag für Einzelvertrag von Vorzugskonditionen. Das heißt, sie können während der vereinbarten zwölf Monate verschiedenste Produkte unabhängig voneinander leasen und dabei selbst kleinste Anschaffungen zu den Bedingungen eines „Großauftrages“ abwickeln. Wann innerhalb des Zeitrahmens wie viel investiert wird, entscheiden die Kunden frei nach Technikbedarf und Geschäftsentwicklung. Auch Laufzeit und Vertragsgestaltung können für jedes einzelne Objekt individuell gewählt werden – und das natürlich stets zu den Vorzugskonditionen der Dispo- Rahmenvereinbarung.

 

Sie haben Fragen, wir antworten!

In den Allgemeinen Bedingungen der Rahmen-Sachversicherung des GRENKE-Unternehmens finden Sie alle wichtigen Informationen und Bestimmungen, sollte es zu einem Schadensfall gekommen sein. Sie können hier beispielsweise nachlesen, was zum Thema Selbstbehalt wissenswert ist und welche Angaben nötig sind, um eine vollständige und korrekte Schadensanzeige zu machen.