Lebenslauf Florian Schulte

Mitglied des Aufsichtsrats der

GRENKE AG
 

Persönliche Daten

:: geboren am 23. Juni 1971 in München

 

 

 

Meilensteine

  • Florian Schulte studierte an der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) in München Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Revision und Kapitalmarktforschung/Finanzierung. Im Jahr 1996 erlangte er seinen Abschluss als Diplom-Kaufmann
  • Er begann seine Karriere 1997 bei McKinsey & Co. In Düsseldorf und Frankfurt war er bis zum Jahr 2000 als Consultant in den Bereichen Corporate Finance & Strategy tätig
  • Im Jahr 2000 wechselte Florian Schulte zur InFoScore Firmengruppe in Baden-Baden, wo er zunächst die Verantwortung für den Geschäftsbereich Informationsmanagement übernahm und sich im Anschluss als Stellvertreter des Inhabers für die Gesamtleitung der Firmengruppe mit den Geschäftsbereichen Informations- und Forderungsmanagement, Scoring und Factoring verantwortlich zeichnete
  • Von 2005 bis zum Jahr 2007 leitete Florian Schulte als Vorsitzender der Geschäftsführung arvato infoscore, arvato/Bertelsmann als Zusammenschluss der infoscore Firmengruppe mit den arvato Tochtergesellschaften AZ Direct und BFS finance
  • Von 2007 bis zum Jahr 2011 war Florian Schulte CEO und Co-Gesellschafter der Deltavista Holding AG in Zürich, seit 2011 als Mitglied des Verwaltungsrates der Deltavista International AG, Küsnacht
  • Seit 2011 betätigt sich Florian Schulte im Rahmen seiner Fines Holding GmbH in Baden-Baden als Investor für Unternehmensbeteiligungen
  • Im Jahr 2013 übernahm Florian Schulte die Position des Geschäftsführers im Family Office von Herrn Sigmund Kiener bei der S.K. Management- und Beteiligungs GmbH in Baden-Baden
 

Mandate

Im Mai 2010 wurde Florian Schulte in den Aufsichtsrat der GRENKE AG gewählt und im Mai 2015 für weitere vier Jahre bestätigt

Herr Florian Schulte hat weitere Mitgliedschaften in folgenden gesetzlich zu bildenden Aufsichtsräten bzw. in vergleichbaren in- und ausländischen Kontrollgremien:

 

:: Global Group Dialog Solutions Aktiengesellschaft, Idstein (Vorsitzender des Aufsichtsrats),

:: Syntellix AG, Hannover, DE (Mitglied des Aufsichtsrats).

 

GRENKE Gruppe

Die GRENKE Gruppe ist ein breit diversifizierter Anbieter von effizienten Services in den Bereichen Small-Ticket-IT-Leasing, Factoring und Bank für kleinere und mittlere Unternehmen. Darüber hinaus bietet die GRENKE Bank Privatkunden auch klassische Online-Dienstleistungen.

Im Bereich des Small-Ticket-IT-Leasing, für Produkte wie PCs, Notebooks, Kopierer, Drucker oder Software mit relativ kleinen Objektwerten, nimmt die banken- und herstellerunabhängige GRENKE Gruppe eine führende Marktposition in Europa ein. Die GRENKE Gruppe ist in 30 Ländern aktiv und beschäftigt über 1100 Mitarbeiter.

Die GRENKE AG ist im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert und gehört dem SDAX an. Die Aktien der GRENKE AG sind im SDAX der Frankfurter Wertpapierbörse unter dem Kürzel GLJ, ISIN DE000A161N30, notiert.

Informationen zur GRENKE AG und zu den Produkten sind im Internet abrufbar unter: http://www.grenke.de

 

Aufsichtsrat-Übersicht

Hier kommen Sie zurück zur Aufsichtsrat-Übersicht

Lesen Sie mehr