• In Riege der 445 besten Ausbildungsbetriebe deutschlandweit aufgenommen
  • Nochmalige Steigerung bei Ausbildung und Studium auf Top-Wertung 5 Sterne


Baden-Baden, 6. Februar 2019 – GRENKE ist endgültig in der Riege der deutschen Top-Ausbilder angekommen und hat sein Vorjahresergebnis nochmals gesteigert. Das Unternehmen hat gleich doppelt abgeräumt und 5 von 5 Sternen erreicht – in den Kategorien „Ausbildung“ und „Duales Studium“. Das Wirtschaftsmagazin „Capital“ veröffentlichte die zugehörige Studie zum dritten Mal.

Über 600 Unternehmen beantworteten einen detaillierten Fragenkatalog mit mehr als 90 Fragen, darunter auch neue Fragen zu Ausbildern, Budgets und Social-Media-Marketing. Capital und die Personalexperten der Talentplattform ‚ausbildung.de‘ kürten „Deutschlands beste Ausbilder“ bereits zum dritten Mal. Insgesamt wurden 445 Unternehmen als „Beste Ausbilder“ ausgezeichnet, da sie exzellente Bewertungen in den fünf untersuchten Kategorien Betreuung, Lernen im Betrieb, Erfolgschancen, innovative Lehrmethoden und Strategien und Budgets für das Ausbildungsmarketing erhalten haben.

Global Player, aber familiär

Mark Kindermann, Mitglied des Vorstands der GRENKE AG, sagt dazu: „Wir freuen uns sehr über die erneute Prädikatsauszeichnung in beiden Kategorien. Während der Ausbildung oder des Dualen Studiums erhalten junge Menschen bei uns Einblicke in viele unterschiedliche Unternehmensbereiche, sind in den jeweiligen Teams voll integriert und können darüber hinaus selbständig Projekte bearbeiten. Wir unterstützen sie dabei, die eigenen Potenziale zu entdecken und fördern diese gezielt. Dabei setzen wir in der Ausbildung auf junge Talente, die ticken wie wir – engagiert und unternehmerisch."

Das Unternehmen bietet jungen Leuten einen attraktiven und zukunftsorientierten Berufsstart bei einem dynamisch wachsenden Finanzdienstleister. Dort finden sie die perfekten Bedingungen, um Neues zu lernen und beruflich und persönlich zu wachsen. Der Clou: Seit kurzem ist bei GRENKE alternativ auch eine Video-Bewerbung möglich. Das Video ersetzt das klassische Anschreiben. So können Bewerber schon beim ersten Eindruck mit ihrer Persönlichkeit überzeugen. Damit geht GRENKE innovative Wege und macht es Bewerbern noch einfacher.

GRENKE finanziert Unternehmen weltweit mit Leasing, Factoring oder Banking. So sorgt der Finanzierungsspezialist dafür, dass sie wettbewerbsfähig und finanziell flexibel bleiben. Seit 2004 gehört das Unternehmen zu den anerkannten Ausbildungsbetrieben in Deutschland und bietet eine Reihe von Ausbildungsgängen und dualen Studiengängen.

Informieren  Sie sich am besten gleich für das Ausbildungsjahr 2020 unter https://www.grenke.de/karriere

Umfassende, objektive Untersuchungskriterien

Die Umfrage war wie in den Vorjahren in fünf Kategorien gegliedert. Ein paar Fragen wurden verändert, um relevante Themen noch besser zu erfassen: So wurden im ersten Bereich rund um die Betreuung und Einbindung der Auszubildenden im Betrieb mehr Fragen zur Förderung und Unterstützung der Ausbilder gestellt. Im zweiten Komplex ging es um das Thema „Lernen im Betrieb“. Hier wurden unter anderem Lehrmethoden, Erfolgskontrollen und Ausbildungspläne erfragt. Im dritten Segment standen die Erfolgschancen der Auszubildenden im Mittelpunkt. Die Unternehmen mussten dazu die Übernahme- und Abbruchquoten sowie Ausbildungs- und Einstiegsgehälter angeben. In der vierten Kategorie ging es um innovative Methoden wie die Vermittlung von Digitalisierungsthemen und darum, wie die Unternehmen technische Kompetenzen ihrer Auszubildenden in der Praxis einbinden und nutzen. Im fünften Teil wurden Strategien und Budgets für das Ausbildungsmarketing untersucht.