Das Management

Strategische Entscheidungen entstehen bei GRENKE im engen und vertrauensvollen Austausch zwischen Vorstand und Aufsichtsrat. Entscheidungen, die uns, unsere Kunden und unsere Stakeholder nachhaltig voranbringen.

Verantwortungsbewusstsein und gute Corporate Governance bestimmen das Handeln im Management der GRENKE AG. Aufsichtsrat, Vorstand und leitende Mitarbeiter stehen zu den Grundsätzen einer wertorientierten, transparenten Unternehmensführung.

Bei jeder GRENKE Management-Entscheidung werden mögliche Folgen für die Stakeholder außerhalb und innerhalb des Unternehmens exakt abgewogen.

GRENKE AG

31,80

-0,314 %

19.10.2021, 16:32, Kurs mind. 15 Minuten zeitverzögert, Weitere Informationen: www.boerse-frankfurt.de

Der GRENKE Vorstand

Unternehmerpersönlichkeiten mit viel Erfahrung: Lernen Sie hier die führenden Köpfe des GRENKE Managements kennen.

Unsere Geschichte

1978

Wolfgang Grenke gründet das Unternehmen in Baden-Baden.

1990

In ganz Deutschland öffnen die ersten Niederlassungen.

2000

GRENKE geht an die Börse.

2009

GRENKE kauft die Hesse Newman Bank und benennt sie in GRENKE BANK um.

...

Die GRENKE Aktie

Mit Leasing hat bei GRENKE alles angefangen. Der Börsengang der GRENKE AG erfolgte am 04.April 2000. Holen Sie sich die Infos zum Aktienkurs der GRENKE Aktie.

News & Meldungen

Hier finden Sie aktuelle Meldungen zu GRENKE und können in unserem News-Archiv stöbern.

Der GRENKE Aufsichtsrat

Das beratende Kontrollgremium steht bei GRENKE in engem Austausch mit dem Vorstand.

Unternehmensführung und Kontrolle

Wir stehen in der Verantwortung – für unsere Mitarbeiter, Kunden und für andere Stakeholder. Dazu gehört: gute Corporate Governance.

Corporate Governance und Verantwortungsbewusstsein

Als börsennotiertes Unternehmen sind wir nach dem Transparenz- und Publizitätsgesetz (TransPuG) verpflichtet, die Übereinstimmung mit den Sollbestimmungen des Deutschen Corporate Governance Kodex offenzulegen und eventuelle Abweichungen von den Sollbestimmungen zu erläutern.

Rufen Sie uns an

Sie wünschen telefonische Beratung?

+49 7221 5007-0

Mo - Fr 8 - 18 Uhr