Der Aufsichtsrat der GRENKE AG

Der GRENKE Aufsichtsrat berät und überwacht den Vorstand. 

Rufen Sie uns an

Sie wünschen telefonische Beratung?

+49 7221 5007-0

Mo - Fr 8 - 18 Uhr

Prof. Dr. Ernst-Moritz Lipp

Vorsitzender

Der promovierte Volkswirt ist eine anerkannte Persönlichkeit im Finanzsektor und war unter anderem mehrere Jahre Vorstandsmitglied der Dresdner Bank.

JENS RÖNNBERG

Stellvertretender Vorsitzender

Jens Rönnberg wurde aufgrund seiner Expertise als Steuerberater und Wirtschaftsprüfer im November 2019 in den Aufsichtsrat der GRENKE AG bestellt.

NORBERT FREISLEBEN

Mitglied

Norbert Freisleben verfügt über umfangreiche Kenntnisse in der deutschen und internationalen Rechnungslegung sowie in der Erstellung, Prüfung und Analyse von Unternehmensabschlüssen diverser Branchen. Er verbindet für seine Tätigkeit als Aufsichtsrat weitgefächertes betriebswirtschaftliches Know-how mit unternehmerischer Erfahrung beim Aufbau mittelständischer Unternehmen.

Nils Kröber

Mitglied

Nils Kröber wurde aufgrund seiner langjährigen Expertise im nationalen und internationalen Steuerrecht in den Aufsichtsrat der GRENKE AG berufen. Er berät internationale und nationale Unternehmen, Unternehmer und Persönlichkeiten schwerpunktmäßig im Bereich des Steuerrechts. Gleichzeitig verfügt er über langjährige Erfahrung in der Beratung großer Familienunternehmen.

Dr. Konstantin Nikolaus Maria Mettenheimer

Mitglied

Dr. Konstantin Mettenheimer wurde aufgrund seiner mehrere Jahrzehnte umfassenden Expertise als Rechtsanwalt und Steuerberater in einer weltweit tätigen Kanzlei in den Aufsichtsrat der GRENKE AG gewählt. Er verfügt ferner über langjährige, erfolgreiche Führungserfahrung in  internationalen Managementpositionen bei derselben Kanzlei mit 5.000 Mitarbeitern weltweit. Er verfügt über die EU-weite Zulassung zur Führung von Finanzdienstleistern.

Dr. Ljiljana Mitic

Mitglied

Dr. Ljiljana Mitic verfügt über umfangreiche Expertise in den Bereichen Informationstechnologie und Finanzdienstleistungen. Sie bringt darüber hinaus langjährige Erfahrung in internationalen Management-Positionen sowie umfassendes Digitalisierung-Know-how aus der Arbeit mit Technologie-Start-ups in die Aufsichtsratstätigkeit bei der GRENKE AG ein.