Fremdkapital

Verschaffen Sie sich einen Einblick in unsere Strategie zur Refinanzierung durch Fremdkapital und erhalten Sie alle Informationen zu Ratings.

Der GRENKE Konzern in den internationalen Kapitalmärkten

Die internationalen Kapitalmärkte sind im Rahmen der Refinanzierungsstrategie des GRENKE Konzerns von besonderer Bedeutung, da sie eine Liquiditätsversorgung zu attraktiven Konditionen ermöglichen.

Wir nehmen mittels Emissionen von z. B. Commercial Papers (kurzfristige Schuldverschreibungen), Medium Term Notes (mittel- und langfristige Schuldverschreibungen), Asset Backed Securities (Forderungsverkauf), Genussscheinen und weiteren Instrumenten die Kapitalmärkte in Anspruch. Die von uns in verschiedenen Ländern und Währungen etablierten Daueremissionsprogramme unterstützen durch ihre hohe Flexibilität diese Maßnahmen.

 

Die Veröffentlichung und Zusendung von Informationsmaterial zu emittierten Anleihen kann als Werbung für diese Finanzinstrumente ausgelegt werden. Beratung und Verkauf von GRENKE Anleihen erfolgen deshalb ausschließlich über Banken und Sparkassen. Bitte wenden Sie sich bei Fragen zu GRENKE Anleihen an ein Kreditinstitut oder einen Finanzberater.

 

Ausführliche Erläuterungen zu den einzelnen Finanzierungsinstrumenten bei GRENKE entnehmen Sie bitte dem aktuellen Geschäftsbericht.

Global Investor Call Dokumente

Unter den nachfolgenden Links finden Sie alle Unterlagen zum Global Investor Call:

Links und Downloads

Ratings der GRENKE AG

Agentur
Long Term / Short Term
Ausblick
Datum

Standard & Poor’s

BBB+ / A-2

negativ

Juli 2020

In ihrer letzten Analyse vom 17. September 2020 setzt die Ratingagentur Standard & Poor’s das Counterparty Credit Rating BBB+ / A-2 des Konzerns auf CreditWatch Negativ aufgrund der Unsicherheiten nach einer Veröffentlichung des Unternehmens „Viceroy Research“, die Anschuldigungen zu finanziellen und buchhalterischem Fehlverhalten enthielt. In ihrer Begründung gab die Rating-Agentur an, zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht in der Lage zu sein, die Stichhaltigkeit der Vorwürfe beurteilen zu können.

Agentur
Long Term / Short Term
Ausblick
Datum

GBB Rating

A / –

Negativ

Oktober 2020

Die GBB-Rating hat am 08.10.2020 das A- Rating der GRENKE AG bestätigt und den Ausblick aufgrund der derzeitigen Situation von „stabil“ auf „negativ“ gesetzt. 

Rating-Dokumente

Die folgenden Rating-Dokumente zeigen im Detail auf, wie Standard & Poor’s und GBB Rating unsere Bonität bewerten.

Wir sind für Sie da

Rufen Sie uns an

Sie wünschen telefonische Beratung?

+49 7221 5007-0

Mo - Fr 8 - 18 Uhr

Chatten Sie mit uns

Team Investor Relations

Bei Fragen rund um das Thema Investor Relations beraten wir Sie gerne auch persönlich. Melden Sie sich telefonisch bei Ihrem Ansprechpartner oder schreiben Sie uns über unser Kontaktformular.