Datenschutzhinweise

Datenschutzerklärung nach DSGVO

 

Die GRENKE BANK AG verarbeitet personenbezogene Daten auf der Grundlage der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Die hier aufgeführten Informationen sollen einen Überblick geben über die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten und die sich aus dem Datenschutzrecht ergebenden Rechte:

Wie werden meine Daten auf der Website verarbeitet?

 

Soweit nicht abweichend angegeben, verarbeiten wir Ihre Daten auf unserer Website entweder zur Bearbeitung Ihrer Anfrage  (Art. 6 Abs. 1 b DS-GVO) oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 f DS-GVO) wie folgt:

 

a. Nutzungsdaten

 

Bei jedem Zugriff auf eine Seite und bei jedem Abruf einer Datei werden automatisch über diesen Vorgang allgemeine Daten in einer Protokolldatei gespeichert. Die Speicherung dient ausschließlich systembezogenen und statistischen Zwecken sowie in Ausnahmefällen zur Anzeige von Straftaten.

 

Wir verwenden diese Daten, um unsere Webseiten zu verbessern und um Ihnen auf Ihre Interessen zugeschnittene Inhalte auf verschiedenen Seiten im Netz und auf mehreren Endgeräten zu präsentieren. Im Rahmen dieses Prozesses werden Nutzungsdaten nicht mit personalisierten Daten zusammengeführt. Sollten Sie sich entscheiden, uns Ihre Daten zu übermitteln, sind diese Daten während des Eingabeprozesses bestmöglich gesichert. Dasselbe gilt auch für die Speicherung in unserem System. Aus Sicherheitsgründen speichern wir Ihre IP-Adresse. Diese kann bei berechtigtem Interesse aufgerufen werden.

 

Wir legen keine Browser History an. Eine Weitergabe der Daten an Dritte oder eine sonstige Auswertung findet nicht statt, es sei denn, es besteht eine gesetzliche Verpflichtung dazu.

 

Im Einzelnen wird über jeden Abruf folgender Datensatz gespeichert:
 

  • Verwendetes Endgerät
  • Name der abgerufenen Datei
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • Zeitzone
  • Übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
  • Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Die zuvor besuchte Seite
  • Provider
  • IP-Adresse des Nutzers

 

b. Kontaktaufnahme

 

Um Sie im Rahmen einer Anfrage über unsere Kontaktformulare bestmöglich beraten zu können, wird nach Abfrage Ihres konkreten Interesses im oberen Bereich jeweils das passende Konzernunternehmen ausgewiesen, das Ihre Anfrage sinnvollerweise beantwortet. Wenn Sie mit uns in Kontakt treten (z. B. über Kontaktformulare), speichert das ausgewiesene Unternehmen Ihre Daten zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage (Art. 6 Abs.1 b DS-GVO) sowie für den Fall, dass eine weitere Korrespondenz stattfinden sollte.

 

Soweit Sie im Rahmen des Kontaktformulars ausdrücklich in die Zusendung unseres Newsletter einwilligen (Art. 6 Abs.1 a DS-GVO), erteilen Sie der GRENKE AG, der GRENKEFACTORING GmbH und der GRENKE BANK AG die Erlaubnis, Sie zukünftig telefonisch, per E-Mail oder Post über aktuelle Produkte und Dienstleistungen zu informieren. Gegebenenfalls werden Ihre Daten von uns auch zum Zwecke des Versands unseres Newsletters gespeichert. Zudem speichern wir Ihre IP-Adresse und das Datum Ihrer Anmeldung, um im Zweifelsfalle die Newsletteranmeldung nachweisen zu können. Sie können sich jederzeit vom Newsletter wieder abmelden, indem Sie auf den Abmeldelink in der Fußzeile des Newsletter klicken. 

 

Ansonsten werden Ihre Daten nach Bearbeitung Ihres Anliegens gelöscht. Ausgenommen hiervon sind Daten, für die gesetzliche oder anderweitig vorgeschriebene Aufbewahrungspflichten bestehen.

 

c. Registrierung

 

Die bei der Registrierung angegebenen Daten werden von uns nur verwendet, um Ihnen die Nutzung unseres Angebotes zu ermöglichen (Art. 6 Abs.1 b DS-GVO).

 

Wir erheben im Rahmen des Registrierungsprozesses die folgenden Daten:
 

  • E-Mail-Adresse
  • Benutzername
  • Kennwort

 

d. Newsletter

 

Gerne informieren wir Sie auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs.1 a DS-GVO) mit unserem Newsletter über aktuelle Neuigkeiten.

 

Zum Versand eines Newsletters müssen Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse und können weitere freiwillige Angaben eingeben und absenden. Nachdem Sie Ihre E-Mail-Adresse übermittelt haben, erhalten Sie von uns eine E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse, in der Sie zur Verifizierung der von Ihnen angegebenen E-Mail-Adresse einen Bestätigungslink anklicken müssen.

 

Ihre Daten werden von uns nur zum Zwecke des Versands unseres Newsletters gespeichert. Zudem speichern wir Ihre IP-Adresse und das Datum Ihrer Anmeldung, um im Zweifelsfalle die Newsletteranmeldung nachweisen zu können.

 

Sie können sich jederzeit vom Newsletter wieder abmelden, indem Sie auf den Abmeldelink in der Fußzeile des Newsletter klicken. 

 

e. Verwendung von Cookies

 

aa) Allgemeines

 

Um den Besuch unserer Webseiten attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach dem Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sogenannte Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns oder unseren Partnerunternehmen, Ihren Browser beim nächsten Besuch wieder zu erkennen (sogenannte persistente Cookies).

 

Über Cookies kann weder auf andere Dateien auf Ihrem Computer zugegriffen noch Ihre E-Mail-Adresse ermittelt werden.

 

bb) Verwendung von Cookies

 

Wie die meisten Webseiten, die Sie besuchen, verwendet auch unsere Website Cookies, um die Nutzererfahrung sowohl bei einmaligen als auch bei wiederholten Besuchen der Website zu verbessern. Dadurch können Sie zum Beispiel zwischen den Seiten schnell und einfach wechseln, Ihre Konfigurationen speichern und Drittanbieterwerkzeuge (z. B. Youtube-Videos) auf der Website nutzen.

Cookies werden entweder von unserer Website (First Party Cookies) oder von anderen Webseiten gesetzt, deren Inhalte auf unserer Website erscheinen (Third Party Cookies). Diese Drittanbieter (z. B. Facebook) können Cookies setzen, wenn Sie auf deren Seiten eingeloggt sind und unsere Website besuchen. Wir haben keinen Einfluss auf die Cookie-Einstellungen dieser Webseiten. Bitte besuchen Sie die Webseiten der Drittanbieter, um weitere Informationen zu deren Verwendung von Cookies zu erhalten.

 

cc) Legitimation der Speicherung von Cookies

 

Die Speicherung der unbedingt erforderlichen, funktionalen und statistischen Cookies erfolgt auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit f DS-GVO) an der Optimierung und bedarfsgerechten Gestaltung unserer Website.

Die Speicherung der Cookies zu Marketingzwecken erfolgt auf Grundlage einer Einwilligung des Nutzers (Art. 6 Abs.1 lit. a DS-GVO). Diese Cookies werden folglich nur gesetzt, wenn der Nutzer der Speicherung durch Zustimmung im Rahmen des Cookiehinweises auf der Website einwilligt.

 

dd) Ausschalten und Löschen von Cookies

 

Die Einstellung, die Sie bei Ihrem ersten Besuch im Rahmen des Cookiehinweises wählen, wird gespeichert. Die gewählten Einstellungen können Sie hier in den Privatsphäreeinstellungen jederzeit anpassen.

 

Privatsphäre-Einstellungen


Rufen Sie uns an

Sie wünschen telefonische Beratung?

+49 7221 5007-0

Mo - Fr 8 - 18 Uhr

Die meisten Browser sind ansonsten so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Wenn in Ihrem Browser die Standardeinstellungen für Cookies gespeichert sind, laufen alle Prozesse unbemerkt für Sie im Hintergrund. Allerdings können diese Einstellungen von Ihnen verändert werden.

 

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen können.

 

Ein genereller Widerspruch gegen den Einsatz der zu Zwecken des Onlinemarketing eingesetzten Cookies zu Werbezwecken kann bei einer Vielzahl der Dienste über die Website http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/ erklärt werden. Des Weiteren kann die Speicherung von Cookies mittels deren Abschaltung in den Einstellungen des Browsers erreicht werden. Bitte beachten Sie, dass dann gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Onlineangebotes genutzt werden können.

 

ee) Übersicht zu den von uns verwendeten Cookies

 

Unbedingt erforderliche Cookies

 

Unbedingt erforderliche Cookies sind notwendig, damit sie unsere Website nutzbar machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Website ermöglichen. Die Website kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Name des Cookies
Zweck des Cookies
Speicherdauer
Session oder Permanent Cookie

Bloomreach

Technisches Cookie für den Load Balancer

2 Jahre

Permanent

Statistische Cookies

 

Statistische Cookies sammeln Informationen über die Nutzungsweise einer Website – etwa welche Seiten ein Besucher am häufigsten aufruft und ob er Fehlermeldungen von einer Seite erhält. Diese Cookies speichern keine Informationen, die eine Identifikation des Nutzers zulassen. Die gesammelten Informationen werden aggregiert und somit anonym ausgewertet. Diese Cookies werden ausschließlich dazu verwendet, die Performance einer Website und damit das Nutzererlebnis zu verbessern.

Name des Cookies
Zweck des Cookies
Speicherdauer
Session oder Permanent Cookie

Piwik Pro

Piwik

Wird verwendet, um Daten über das Gerät und das Verhalten des Besuchers an PIWIK zu senden.

30 Minuten–1 Jahr

Session oder Permanent Cookie

Piwik Pro

Piwik

Zur Erkennung, ob sich ein Besucher vom Tracking willentlich ausgeschlossen hat.

Unbegrenzt

Permanent

Cookies für Marketingzwecke

 

Cookies für Marketingzwecke werden genutzt, um gezielt für den Nutzer relevante und an seine Interessen angepasste Werbeanzeigen auszuspielen. Sie werden außerdem dazu verwendet, die Erscheinungshäufigkeit einer Anzeige zu begrenzen und die Effektivität von Werbekampagnen zu messen. Sie registrieren, ob man eine Website besucht hat oder nicht. Diese Information kann mit Dritten, wie zum Beispiel Werbetreibenden, geteilt werden. Cookies zur Verbesserung der Zielgruppenansprache und Werbung werden oftmals mit Seitenfunktionalitäten von Dritten verlinkt.

 

Name des Cookies
Zweck des Cookies
Speicherdauer
Session oder Permanent Cookie

Facebook

Diese Cookies ermöglichen verhaltensbezogene Werbung und Analysen von Facebook.

2 Jahre

Permanent

Instagram

Diese Cookies ermöglichen verhaltensbezogene Werbung und Analysen von Instagram.

Unbegrenzt

Permanent

Google Adwords

Diese Cookies ermöglichen verhaltensbezogene Werbung und Analysen auf der Google AdWords-Plattform.

30 Tage–2 Jahre

Permanent

LinkedIn

Diese Cookies ermöglichen verhaltensbezogene Werbung und Analysen von LinkedIn.

2 Jahre

Permanent

Twitter

Diese Cookies ermöglichen verhaltensbezogene Werbung und Analysen von Twitter.

2 Jahre

Permanent

Bloomreach

Diese Cookies sammeln Informationen, die entweder dazu dienen, die Interessen der Nutzer unserer Kunden zu verfolgen, und darauf abzuzielen, das Erlebnis auf ihren Websites zu verbessern, oder uns zu helfen, zu verstehen, wie unsere Produkte und Dienstleistungen genutzt werden.

2 Jahre

Permanent

Marketo

Diese Cookies ermöglichen verhaltensbezogene Werbung und Analysen im Rahmen des E-Mail-Marketing und die Messung der Wirksamkeit der E-Mail-Werbung. Das Tracking wird anonym durchgeführt, bis sich ein Benutzer durch Übermitteln eines Formulars identifiziert.

2 Jahre

Permanent

f. Reichweitenanalyse mittels Piwik

 

Wir nutzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d. h. Interesse an der Analyse, Optimierung und am wirtschaftlichen Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 f DS-GVO) Piwik, eine Software zur statistischen Auswertung der Nutzerzugriffe. 

 

Ihre IP-Adresse wird gekürzt, bevor sie gespeichert wird. Piwik verwendet jedoch Cookies, die auf dem Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung dieses Onlineangebotes durch die Nutzer ermöglichen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Onlineangebotes werden auf unserem Server gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. 

 

Dieser Datenverarbeitung kann nachfolgend widersprochen werden:

g. Nutzung von Marketo

 

Wir verwenden die Dienste der Firma Marketo EMEA Limited, um unsere Newsletter zu versenden, Werbeerlaubnisse zu verwalten und statistische Daten über die Nutzung unserer Website zu erheben und unser Angebot entsprechend zu optimieren.

 

Wenn Sie ein Produkt oder eine Dienstleistung von uns erwerben, dann wird Ihre E-Mail-Adresse in Marketo übernommen, damit wir Ihnen in Zukunft Informations-E-Mails für ähnliche Waren oder Dienstleistungen zusenden können. Soweit Sie der Verwendung nicht ausdrücklich zugestimmt haben, ist unsere Rechtsgrundlage hierfür unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO).

 

Marketo verwendet sogenannte „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden an einen Server von Marketo (in einem Land der EU/des EWR) übertragen und dort gespeichert. Im Auftrag des Betreibers dieser Website nutzt Marketo diese Informationen, um die Nutzung der Website durch registrierte Personen auszuwerten und um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browsersoftware verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

 

Tracking-Pixel und wie Sie sie verhindern können: Wir weisen Sie darauf hin, dass Marketo beim Versand des Newsletters oder anderer angeforderter Informationen in unserem Auftrag Ihr Nutzerverhalten auswertet. Für diese Auswertung beinhalten die versendeten E-Mails sogenannte Web-Beacons, auch Tracking-Pixel genannt. Dies sind Ein-Pixel-Bilddateien, die auf unsere Website verlinken und uns so ermöglichen, Ihr Nutzerverhalten sessionbasiert auszuwerten. Dabei erfassen wir, wann Sie unsere Newsletter lesen, welche Links Sie in ihnen anklicken, und folgern daraus Ihre persönlichen Interessen. Die so erhobenen Informationen speichert Marketo auf seinem Server in der EU/im EWR.

 

Das Tracking ist dann nicht möglich, wenn Sie in Ihrem E-Mail-Programm die Anzeige von Bildern standardmäßig deaktiviert haben. In diesem Fall wird Ihnen der Newsletter jedoch nicht vollständig angezeigt und Sie können eventuell nicht alle Funktionen nutzen. Wenn Sie sich die Bilder manuell anzeigen lassen, erfolgt das oben genannte Tracking.

 

h) Einbindung von Social-Media-Plug-ins

 

Wir setzen derzeit folgende Social-Media-Plug-ins ein: Facebook, Instagram, Twitter, LinkedIn.

 

Wenn Sie eine Seite aufrufen, die ein solches Plug-in enthält, baut der Browser eine Verbindung mit den Servern der Social-Media-Anbieter auf und übermittelt die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unseres Online-Angebots aufgerufen haben. Zudem werden die unter § 3 dieser Erklärung genannten Daten übermittelt, wobei im Fall von Facebook und XING nach Angaben der jeweiligen Anbieter in Deutschland nur eine anonymisierte IP erhoben wird. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Sie ein Konto bei diesem Plug-in-Anbieter besitzen und dort eingeloggt sind. Wenn Sie bei dem Plug-in-Anbieter eingeloggt sind, werden diese Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie den Button anklicken, speichert der Plug-in-Anbieter auch diese Information in Ihrem Nutzerkonto und teilt dies Ihren Kontakten öffentlich mit. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei dem Plug-in-Anbieter nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. 

 

Der Plug-in-Anbieter speichert diese Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Recht auf Widerspruch gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur dessen Ausübung an den jeweiligen Plug-in-Anbieter wenden müssen.

 

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den im Folgenden mitgeteilten Datenschutzerklärungen dieser Anbieter. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre.

 

Adressen der jeweiligen Anbieter und URL mit deren Datenschutzhinweisen:

 

Information über Ihr Widerspruchsrecht nach Art. 21 DS-GVO

 

1. Einzelfallbezogenes Widerspruchsrecht
 
Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Buchstabe e DS-GVO (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) und Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DS-GVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmung gestütztes Profiling im Sinne von Art. 4 Nr. 4 DS-GVO.
 
Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
 
2. Widerspruchsrecht gegen eine Verarbeitung von Daten für Zwecke der Direktwerbung
 
In Einzelfällen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um Direktwerbung zu betreiben. Sie haben das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.
 
Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.
 
Der Widerspruch kann formfrei erfolgen und sollte möglichst gerichtet werden an:
 
GRENKE AG
Datenschutzbeauftragter
Neuer Markt 2
76352 Baden-Baden
E-Mail-Adresse: datenschutz@grenke.de